Der Vorstand

Andreas Bromba
Initiator und Vorstand der Morgenstern-Stiftung für Künstler in Not

Andreas Bromba ist selber Künstler und Fotograf mit einer eigenen Handschrift in der Fotografie (u.a. „berlin minimal“ – Minimalismus-Fotografie) sowie im Bereich der Installationskunst („Deutsche Industrie-Romantik“). Seine Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen erfolgreich gezeigt, u.a. in Königsberg/Kaliningrad, Berlin, Bonn und Budapest. Er ist ein interessierter Beobachter der Kunstszene, was auch gute Kontakte zur Fachpresse einschließt. Viele Jahre Tätigkeit als Pressesprecher und Mitorganisator verschiedener renommierter Veranstaltungen, u.a. im Hotel Adlon und The Ritz Carlton, Berlin sowie 300-Jahr-Feier des Französischen Domes. Außerdem Pressearbeit für eine bekannte Berliner Galerie und zeitweilig der legendären Band Tangerine Dream.

Weitere Informationen zu A. Bromba finden Sie auf seiner Webseite: http://www.nukleaform.de

E-Mail: andreas.bromba (@) morgen-stern.com

Weitere Biografien finden Sie hier in Kürze.