So helfen Sie

Morgenstern-Stiftung für Künstler in Not
So helfen Sie:

Es bestehen die üblichen Möglichkeiten einer gemeinnützigen Stiftung, also finanzielle Zuwendungen in Form von Spenden (werden direkt eingesetzt) und Zustiftungen (erhöhen das Stiftungskapital und werden fest angelegt).
Außerdem besteht die Möglichkeit der Förder-Mitgliedschaft: Diese beträgt 100 € pro Jahr,
also ca. 8,30 € im Monat und ist auf 12 Monate begrenzt – endet somit automatisch. Verlängerungen sind natürlich möglich und erwünscht. Dies ist eine gute Möglichkeit für Privatpersonen, sich einzubringen, ohne eine Verpflichtung wie Mitgliedschaft im Beirat einzugehen.

Wie kann ein Unternehmen das Morgenstern-Projekt unterstützen?
Hier gibt es viele Möglichkeiten, z.B. Geld- und Sachsponsoring, Anzeigenschaltung im Morgenstern-Journal (erschien erstmalig zum Benefiz-Dinner) und die Buchung von Firmentischen im Rahmen des Benefiz-Dinner und der Gala. Außerdem besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit einer Spende (Sie erhalten eine Spendenquittung).
Ihre Spenden sind bei uns in guten Händen. Die schlanken Strukturen der Morgenstern-Stiftung erlauben schnelles und unbürokratisches Handeln für ausschließlich gemeinnützige Zwecke, da es sich um eine gemeinnützige Stiftung handelt.

Spendenkonto
Empfänger: Morgenstern-Stiftung der Kunst
Konto-Nr.: 740 470000
BLZ: 100 700 24
Deutsche Bank
Verwendungszweck: „Spende“
Swift: DEUT DE DBBER
IBAN: DE97 100 700 240 7404700 00

Jeder Spender erhält eine Spendenquittung.